Omlett. Pur, pikant oder süß ruck-zuck auf dem Tisch!

Mit dem Omlettwunder kannst du dir innerhalb weniger Minuten köstliche Omlett ohne Fett in verschiedensten Varianten zubereiten. Ob pur, pikant mit Wurst, Paprika, Käse und Chili oder süß mit Nüssen und Schokosauce. Es sind fast keine Grenzen gesetzt.

Tupperware Omlettwunder

Was ist das Omlettwunder?

Kurz gesagt: Du kannst damit schnell einfache Gerichte mit Eiern und ohne Fett in der Mikrowelle zubereiten. Ob einfache Omlett, Aufläufe oder Küchlein, alles kein Problem.

Was kann es?

Richtig viel! Für ein normales Omlett 2 oder 3 Eier im Omlettwunder aufschlagen, einen Schuss Wasser oder Milch dazu, mit einer Gabel verquirlen, Deckel drauf und ab in die Mikrowelle. 2 Eier benötigen dabei ca. 3 Minuten, 3 Eier dann 4 Minuten, 4 Eier ca. 6 Minuten.
Wenn es etwas mehr sein darf, kannst du auch Gemüse oder Schinken dazu geben.

Hast du noch gekochte Hörnchen vom Vortag übrig? Kein Problem. Rein damit in das Omlettwunder bzw. den Omlettmeister, klein geschnittene Wurst oder würzigen Speck dazu. Eier in einer kleinen Schüssel aufschlagen, mit Milch verquirlen, über die Nudeln gießen, Käse darüber streuen und ab damit in die Mikrowelle. Was da dann raus kommt schmeckt dir sicher.

Kuchen gefällig? Auch kein Problem. Eier, Butter, Staubzucker, Schokolade und Nüsse zum Kuchenteig rühren, ins Omlettwunder geben, hinein in die Mikrowelle. Zack, der Schokokuchen ist fertig. Fehlt nur mehr der Kaffee dazu. Den bereitest du aber besser in der Kaffeemaschine zu.

Wie du siehst ist das Omlettwunder vielseitig einsetzbar. Und noch ein Vorteil. Es kann nichts anbrennen und im Gegensatz zur Gusseisenpfanne darf das Omlettwunder in den Geschirrspüler. Danach verstaust du es wieder griffbereit und platzsparend im Küchenschrank.

Meine Omlettwunder Rezepte

Cocktail-Omlett

08.04.2017|

Das schmeckt nach Frühling! Wenn ich hin und wieder später von der Arbeit nach Hause komme, freut e ...

Lass dem Hunger freien Lauf

Zu Beginn habe ich mich an den Rezepten aus dem originalen Rezeptheft orientiert und ein einfaches Omlett, einen leicht abgewandelten Zucchiniauflauf oder den Beerenauflauf mit Toastbrot probiert. Das Heft selbst bietet noch mehr aber ich habe dann angefangen meine eigenen Rezepte zu entwickeln. Was das Pizza-Omlett, das Cocktail-Omlett oder Tomaten-Käse-Omlett mit Bonbel beweist. Dann kamen die Kuchenrezepte hinzu.

Folgendes solltest du aber beachten

Das Omlettwunder mag kein Backrohr. Auch zu viele Watt oder zu lange Gardauer können dein Omlettwunder beschädigen.

Meine Erfahrung

Prinzipiell bin ich mit dem Omlettwunder sehr zufrieden. Ich habe mir sogar ein zweites gekauft. Es gibt aber auch Nachteile. Vor allem bei neuen Rezepten muss ich mich des öfteren langsam an die Garzeiten herantasten. Was zur Folge hat dass die Omlett aufquellen, übergehen oder einfach nicht schön aussehen. Mehr dazu liest du in meinem Erfahrungsbericht.

Mehr zum Tupperware Omlettwunder

Hast du das Tupperware Omlettwunder? Verwendest du es gerne oder verbringt es die meiste Zeit im Küchenschrank?

2018-11-17T20:46:09+00:00 20.09.2018|

Ein Kommentar

  1. Tupperware Fan 1. April 2018 um 18:15 Uhr - Antworten

    Das ist wohl die einfachste Variante zur Zubereitung eines Omeletts. Vor allem ist das Ganze auch noch eine fettärmer als die klassische Variante mit reichlich Öl oder Butter in der Pfanne! Bin auch großer Freund der Tupperware Produkte und werde mir das “Omelettewunder” von ebenso zulegen müssen. Danke für den Tipp!
    Ach ja, ich würde gerne mal die Meinung der Mutter hören, wenn ich erzähle das ich neuerdings mein Omelette in der Mikrowelle mache :P

Hinterlassen Sie einen Kommentar