Der Schnellkochtopf für die Mikrowelle.

Frage: In welchem Kochtopf kannst du in einer knappen halben Stunde köstliche Speisen mit Nudeln oder Reis zubereiten ohne aufpassen zu müssen dass etwas übergeht? Antwort: Im Druckwunder von Tupperware! Das Reisfleisch oder die Schinkenhörnchen werden echt lecker.

Tupperware Druckwunder

Was ist das Tupperware Druckwunder?

Kurz gesagt, es ist ein Druckkochtopf nur für die Mikrowelle. Im Kunstoff eingearbeitetes Metall erhitzt das Essen im Inneren, schützt aber die Mikrowelle vor Schäden durch das Metall. Ich habe schon einige Gerichte ausprobiert, es funktioniert echt super.

Braucht man das unbedingt?

Man kann die Speisen welche man im Druckwunder machen kann natürlich auch in der Pfanne, dem Topf und co. zubereiten und ja, die werden dort sicherlich auch genauso lecker. Einen Nachteil hat die Sache gegenüber dem Druckwunder aber: man sollte ab und zu umrühren, schauen dass nix übergeht usw. Das ersparst du dir beim Druckwunder.

Ich nehme es echt gerne her wenn ich spät heimkomme, keiner zuhause ist, oder ich noch einiges zu erledigen habe aber nicht kalt (oder schon wieder Pizza) essen möchte. Die Zutaten entweder wirklich schnell zusammen geschnitten, oder schon am Vortag hergerichtet. Dann alles ins Tupperware Druckwunder geben, verschließen und ab damit in die Mikrowelle. Ab da kann ich mich dann um andere Dinge kümmern. Und den Abwasch erledigt dann der Geschirrspüler.

Was kostet das Druckwunder?

Aktuell kostet es im Katalog 119€. Das ist natürlich nicht unbedingt wenig. Aber wenn ich daran denke dass ich in der Früh gemütlich vorkochen kann oder am Wochenende auf der Couch sitze während sich das Essen von selbst kocht. Es hat schon seine Vorteile.

Meine Tupperware Druckwunder Rezepte

Aller Anfang ist schwer

Wenn du nicht weisst was du mit dem Tupperware Druckwunder alles zubereiten könntest und dir meine Rezepte nicht zusagen. Es gibt auch ein offizielles Rezeptheft dazu. Ich habe mir dieses auch als Inspiration dazu bestellt.

Nützliche Info vor dem Kauf

Das Druckwunder gehört wirklich nur in die Mikrowelle und nicht in den Backofen oder auf den Herd.

Meine Erfahrung

Zu Beginn musste ich mich schon etwas an das Druckwunder gewöhnen. Vor allem beim Würzen. Da das Druckwunder fest verschlossen ist, bleibt das Aroma nahezu komplett enthalten und wenn man zu viel würzt…besser zum Schluss noch Nachwürzen. Mehr liest du aber in meinem Erfahrungsbericht.

Mehr zum Tupperware Druckwunder

Hast du das Druckwunder auch zuhause? Wenn ja, was kochst du damit?

2019-03-15T10:38:45+00:0010.11.2018|

Hinterlassen Sie einen Kommentar