Schnell, einfach und lecker!

Wie wäre es mit einem frischen Omlett zum Frühstück? In 5 Minuten fertig und das auch noch ohne auch nur eine Pfanne auf den Herd zu stellen. Super oder? Alles was du brauchst sind 3 Eier, etwas Wasser, Salz, Pfeffer, eine Mikrowelle und das Tupperware Omlettwunder.

Omlett aus der Mikrowelle

Für ein einfaches Omlett brauchst du eigentlich nicht viel. Nur 2-3 Eier, 15ml Milch (oder Wasser), Salz und Pfeffer das Omlettwunder (Omlettmeister) von Tupperware und eine Mikrowelle.

Zubereitung:

Die Eier ins Omlettwunder aufschlagen, die Milch oder das Wasser dazugeben und mit einer Gabel verrühren. Dann den Deckel darauf und für 4 1/2 Minuten bei 360 Watt in die Mikrowelle geben. Um ein Nachgaren zu verhindern, den Deckel abnehmen, salzen, pfeffern und gleich servieren.

Tipp:

Es lassen sich damit aber nicht nur Omlett zubereiten. Im Rezeptheft „Tupperware Omlettwunder“ gibt es noch weitere köstliche Rezepte wie zum Beispiel für den gemischten Eiauflauf, Quiche oder ein italienisches Omlett.

Mehr zum Omlettwunder

Mit dem Omlettwunder, oder auch Omlettmeister kannst du schnell Omlett, Aufläufe, Küchlein, Pasteten, u.v.m in der Mikrowelle ganz ohne Fett zubereiten. Für ein normales Omlett brauchst du nur 2 oder 3 Eier, einen Schuss Wasser oder Milch. Das Ganze verquirlst du, Deckel drauf und ab in die Mikrowelle. Für einen leckeren Auflauf kommen noch Wurst, Gemüse, Gewürze und Käse dazu. Wenn du jetzt Lust auf mehr hast, schau dir einfach meine Omlettwunder-Rezepte an.

Online bei Tupperware

Du hast noch nicht genug, möchtest noch mehr Infos, oder dir gleich ein Omlettwunder kaufen? Wenn du in Österreich wohnst, findest du hier die richtigen Infos. Du bist in Deutschland zuhause? Auch kein Problem. Hier geht’s lang. Wenn du in der Schweiz wohnst, findest du hier die Infos zum Omletto Lila.

Wie findest du die Idee ein Omlett in der Mikrowelle machen zu können? Kommt nicht in Frage oder wäre es einen Versuch wert?