Pizza-Genuss aus der Mikrowelle?

Mit dem Tupperware Omlettwunder habe ich schon so einiges ausprobiert. Was mir noch nicht perfekt gelungen ist: Ein Pizza-Omlett! Dieses Rezept ist aber schon nah dran.

Pizza-Omlett

Die Vision:

Mit dem Tupperware Omlettwunder lässt sich echt vieles machen wie man an meinen Rezepten sieht. Ein Wunsch von mir wäre es hinzubekommen, dass ein Omlett einer Pizza im Geschmack um nichts nachsteht.

In einem ersten Pizza-Omlett Versuch habe ich folgende Zutaten verwendet:

1 Stück vom roten Paprika
1 Brotscheibe
etwas kleingeschnittenen Käse
Salami
2 Eier
Salz, Pfeffer, Oregano

Zubereitung:

Das Brot, den roten Paprika, die Salami und den Käse schneidest du als erstes in kleine Würfel. Dann die beiden Eier im Omlettwunder verquirlen, die Brotwürfel hinzugeben und kurz einweichen lassen. Die Salami-Würfel und den klein geschnittenen Paprika dazugeben und mit Käse bedecken.
Das Ganze nun für ca. 6 Minuten im Omlettwunder bei 360W garen. 1-2 Minuten nachziehen lassen, mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen und servieren.
Dieses Rezept ist noch „verbesserungswürdig“. Vor allem die Tomatensauce fehlt. Diese könnte sich aber in den Kunststoff einbrennen.
Gelingt es mir ein Omlett ähnlich einer Pizza zu machen, erfährst du es natürlich hier im Blog.

Ähnliche Rezepte

Wenn dich dieses Rezept gefällt und du ähnliches suchst, scrolle weiter nach unten oder schau dir das Cocktail-Omlett sowie den überbackenen Nudelauflauf an.

Kennst du auch ausgefallene Rezepte mit dem Omlettwunder?

2018-09-20T21:29:23+00:00 12.09.2017|

Hinterlassen Sie einen Kommentar