Entspanntes Sonntagsessen.

Mit Fix-Gewürzmischungen zu Kochen ist normalerweise nicht meins. Ich dosiere meine Gewürze lieber selbst und bin nicht so für Geschmacksverstärker. Bei diesem überbackenen Hühnerschnitzel mache ich aber eine Ausnahme. Maggi Fix Zwiebel-Hühnerschnitzel ist echt lecker.

Zwiebel-Chili-Hühnchen

Wenn es wirklich schnell gehen sollte, ich absolut keine Zeit habe zu kochen,… dann gibt’s ein leckeres, überbackenes Zwiebel-Chili-Hühnchen. Auch wenn ich nicht unbedingt gerne zu diesen Fertig-Gewürzmischungen greife.

Diese Zutaten solltest du dafür zuhause haben

400g Hühnchenschnitzel od. Hühnchenbrust
150ml Schlagobers
1Pkg Maggi Fix Zwiebel-Hühnerschnitzel
1 Chili oder Chilipulver
50g geriebenen Käse

Auf geht’s

Als erstes die Hühnerschnitzel oder Hühnerbrust in eine flache Auflaufform legen.

Den Beutelinhalt mit 150 ml Schlagobers und 125 ml Wasser vermischen. Die Chili fein schneiden und dazugeben. Die Sauce über das Fleisch gießen, mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 200°C (Umluft 170°C) ca. 30-40 Min. backen.

Fertig ist das überbackene Zwiebel-Chili-Hühnchen.

Tipp

Als Beilage kann ich Reis empfehlen.

Was gibt es bei dir wenn es mal schnell gehen muss?