Eis Greissler Graz

Seit dem Eis Greissler seinen Eisladen in der Grazer Sporgasse eröffnet hatte bin ich regelmäßig dort. Der genial, frische Geschmack des Eises, die natürlichen Zutaten und die verschiedenen Sorten wie “Graumohn”, “Butterkeks” oder “Strong Apple” (Most) haben es mir angetan. Zwischendurch gibt es auch noch saisonale Sorten wie “Bärlauch-Zitrone” oder “Holunder”.

Seit Mai 2016 gibt es außerdem noch die Möglichkeit, der Manufaktur in Krumbach am Wechsel einen Besuch abzustatten. Wie es mir gefallen hat, lest ihr im folgenden Artikel:

Aus Muuh! wird Wow! – Ein Besuch in der Eismanufaktur

Eis Greissler Manufaktur

Die Manufaktur hat täglich von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet (ausgenommen Sonn- und Feiertage). Führungen werden täglich um 10.30 Uhr und 15.00 Uhr angeboten. Diese dauern ca. 1,5 Stunden und ich kann sie jedem Empfehlen der mehr über den Familienbetrieb und die Produktion des Eises erfahren möchte.

Gestartet wird mit einer kleinen Einführung und einem Film über die Anfänge von Eis Greissler. Während dessen darf man einzelne am Tisch vorbereitete Zutaten wie Erdbeeren, Haselnüsse, Frischmilch und Mohnkuchen verspeisen.

Als nächstes geht es hinaus…[Weiterlesen]

Die Eis-Highlights:

Eis Greissler: Butterkeks

Die Sorte Butterkeks ist meine absolute Lieblingssorte. Vom Geschmack her könnten reine Butterkekse zu Eis gemacht worden sein. Ein Traum.

Eis Greissler: Johannisbeere, Marille

Johannisbeere und Marille hatte ich bisher noch nicht verkostet. Allerhöchste Zeit dies zu tun. Die beiden Sorten schmecken wie sie heißen, sind nicht zu süß und angenehm cremig. Dieses Eis macht Lust auf mehr.