Martin

Was esse ich gerne zum Kaffee? Richtig! Kuchen.

Nach der Arbeit und nachdem ich schon gekocht hatte noch einen Kuchen backen? Mit der Mikrowelle und der Mikro-Chef Kanne von Tupperware absolut kein Problem. Innerhalb nicht mal 20min ist ein Schokokuchen auf den Tisch gezaubert.

Wäre da nicht noch das Problem, dass ich Brösel zum Ausstreuen der Mikrokanne bräuchte und keine zuhause habe. Mann ist erfinderisch, ich habe doch eine Packung Landkekse mit den 52 Zähnen zuhause. Im Speedy Boy sind diese schnell zerkleinert.

Die Zutaten:

120g dunkle Schokolade
120g Butter
120g Staubzucker
60g Mehl
1/2 TL Backpulver
3 Eier
2 EL Amaretto
5 Landkekse

Die Zubereitung:

Die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Butter in die Mikro-Chef Kanne 1l geben. Für 2min bei 600 Watt in der Mikrowelle schmelzen. Dann mit der TOP Teigspachtel schön durchrühren.

Staubzucker, Mehl, und Backpulver in eine Rührschüssel geben, die geschmolzene Schoko-Butter-Mischung aus der Mikro-Chef Kanne unterrühren. Dann 3 Eier und den Amaretto dazugeben. Die Masse nun gut verrühren sodass keine Klümpchen mehr sichtbar sind. Am besten, und am schnellsten geht dies mit einem Handmixer.

Die Kanne reinigen, mit Butter gut einfetten und mit den zerkleinerten Keksen ausstreuen. Den Rest der Keksbrösel könnt ihr in die Teigmasse geben und nochmals gut durch mixen.

Ohne Deckel für 7 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle garen. Danach 5 Minuten rasten lassen und den Kuchen aus der Kanne auf einen Teller stürzen.

Man kann den Kuchen anschließend noch mit Zucker bestreuen oder gar glasieren.

2018-10-29T19:31:45+00:00 10.10.2015|

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.