Kääääääseeeeee!

Hörnchen, ein paar Wurstreste, Tomaten, Schlagobers, Wasser, etwas Käse und Gewürze. Alles rein in die Micro-Chef Kanne von Tupperware, 15 Minuten garen und schon hast du eine leckere Portion überbackene Wurstnudeln.

Überbackene Wurstnudeln

Ich brauche nach einem stressigen Arbeitstag etwas süßes oder was mit Käse. Pizza (aus dem Vitalwunder) ist eine Sache, überbackene Wurstnudeln die andere. Heute zeige ich dir wie du diese ruck-zuck in der Mikrowelle zubereitest.

Viel brauchst du nicht dafür

10dag ungekochte Nudeln
2-3 kleine Tomaten
80ml Schlagobers
30ml Wasser
5dag Wurst
5dag Käse
Oregano, Salz, Pfeffer

Nun zur Zubereitung

Die Nudeln gibst du als erstes in die Micro-Chef Kanne. Dann wäscht du die Tomaten und schneidest sie in Spalten. Diese kommen jetzt auch zu den Nudeln. Als nächstes die Wurst in Würfel oder feine Streifen schneiden und ebenfalls in die Microkanne geben.

Der Käse kommt erst später dazu! Würze die Zutaten in der Microkanne, gieße sie mit Obers und Wasser auf. Rühre alles gut durch. Anschließend 5 Minuten ziehen lassen.

Gib den Deckel drauf und gare die Wurstnudeln 8 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle.

In der Zwischenzeit kannst du den Käse in feine Stücke schneiden bzw. hacken.

Die Hälfte vom Käse rührst du unter die Wurstnudeln, den Rest gibst du oben drauf. Das Ganze muss noch einmal 5 Minuten bei geschlossenem Deckel in der Mikrowelle garen. 2-3 Minuten nachziehen lassen, heiß genießen.

Was isst du nach einem stressigen Arbeitstag? Pizza, Schokolade, nichts?