Österreichisches neu zubereitet!

Ein Kaiserschmarrn ist einfach zu machen und wird normalerweise in Butter heraus gebacken. Im Omlettwunder kannst du diese österreichische Spezialität auch zubereiten und sogar die Butter weglassen. Ich zeige dir wie du den Kaiserschmarrn in ein paar Minuten fertig bekommst.

Omlettwunder Kaiserschmarrn

Hey, du hast eines meiner Lieblingsrezepte gefunden. Mit dem Omlettwunder habe ich ja schon viel zubereitet. Kuchen, einige Desserts und jetzt einen echten Klassiker.

Das brauchst du für den Kaiserschmarrn

1/8l Milch
60g Mehl
1 Ei
1TL Backpulver
Eine Prise Salz

Und so bereitest du diesen zu

Das Mehl versprudelst du langsam mit der Milch. Dann trennst du den Dotter vom Eiklar und gibst den Dotter in die Milch. Das Eiklar schlägst du zu einem festen Eischnee.

Nun rührst du den Dotter und das Backpulver ebenfalls in den Teig. Zum Schluss kommt noch eine Prise Salz und der Eischnee in die Kaiserschmarrn Masse.

Jetzt gibst du den Teig in das Omlettwunder, verschließt dieses und backst den Schmarrn für 3 Minuten bei 360 Watt. 1 Minute nachziehen lassen, den Teig zerteilen und nochmal zugedeckt bei 360 Watt 3 Minuten backen.

Als Beilage passt Apfelmus, Pancake-Sirup (habe ich diesmal genommen) oder Preiselbeeren.

Was soll ich als nächstes im Omlettwunder probieren?

2019-03-13T20:32:17+00:0017.02.2019|

2 Comments

  1. Frage 13. März 2019 um 15:20 Uhr - Antworten

    Und was ist mit den Mehl?

    • Martin 13. März 2019 um 20:34 Uhr - Antworten

      Danke für den Hinweis, ist korrigiert. Das Mehl wird mit der Milch langsam versprudelt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar