Süß, lecker, unbedingt probieren!

In der Mikrowelle lassen sich so viele leckere Desserts, Aufläufe, Hauptspeisen und Kuchen zubereiten. Heute habe ich ein sehr leckeres Rezept für überbackene Schoko-Topfen Brötle für dich.

Überbackene Schoko-Topfen Brötle

Resteverwertung bedeutet für mich der Kreativität freien Lauf zu lassen. Diesmal hatte ich noch etwas Topfen und Zitrone von meinen Topfenpalatschinken übrig. Da ich vor kurzem neue Fotos für meinen Schokoküchlein-Auflauf mit Beeren gemacht habe, sind auch noch zwei Milch-Brötle da. Wie wäre es mit leckeren überbackenen Schoko-Topfen Brötle? Und DAS auch noch in der Mikrowelle. Los, ab in die Küche!

Das sind meine Zutaten für die überbackenen Schoko-Topfen Brötle

Für die Brötle
2 Milch-Brötle (mit Schoko)
125g feinen Topfen
25g Butter
30g Staubzucker
1 Ei
Salz
etwas Zitronensaft
etwas geriebene Schokolade

Für den Guss
1 Ei
50ml Milch

etwas Butter zum Einfetten

So bereitest du diese zu

Als erstes den MicroPro Grill am Boden etwas mit Butter einfetten. Dann halbierst du die beiden Brötle und legst sie nebeneinander in den MicroPro Grill.

Aus der Butter, dem Topfen, Staubzucker, Ei, einer Prise Salz und dem Zitronensaft bereitest du eine schöne Creme zu. Diese streichst du dann auf die Brötle und lässt das ganze 10 Minuten einziehen. Das Ei verquirlst du mit der Milch und gibst sie in den UltraPro Grill. Nicht über die bestrichenen Brötle gießen! Nun kannst du etwas geriebene Schokolade auf die Brötle geben.

Den Deckel setzt du in Gratinier-Position auf den MicroPro Grill. Bei 600 Watt 8 Minuten in der Mikrowelle garen. Dann wartest du 5 Minuten und garst die überbackenen Schoko-Topfen Brötle nochmal 8 Minuten bei 600 Watt. Duften die Brötle schon?

Lass es dir schmecken.

Resteverwertung muss absolut nicht langweilig sein.