Es geht so einfach!

Leckere und herzhafte Süßspeisen in der Mikrowelle ruck-zuck zu kochen ist keine Hexerei. Man muss nur wissen wie. Ich zeige dir jetzt, wie du dir schnell leckere Topfenpalatschinken machen kannst.

Vitalwunder Topfenpalatschinken

Palatschinken mit Marmelade sind lecker. Mit Topfen gefüllt und überbacken finde ich sie noch besser. Leider ist das schon mit etwas Arbeit und Zeit verbunden. Für einen alleine oder für zwei ist eine Auflauf-Form voll auch oft zu viel oder? Ich zeige dir heute wie du ruck-zuck zwei Topfenpalatschinken in der Mikrowelle zubereiten kannst. Die Zutaten stehen unten, dann fehlt nur noch das Vitalwunder aus der Schublade zu holen.

Zutaten für die Topfenpalatschinken

Für die Palatschinken
250ml Milch
150g Mehl
2 Eier
Salz
Fett (zum Ausbacken)

Für die Fülle
25g Butter
125g feinen Topfen
25g Staubzucker
1 Ei
1 Schuss Schlagobers
geriebene Zitronenschale
etwas Salz
Beeren-Mix (Tiefgekühlt)

Der Guss
1 Ei
50ml Milch

Schon geht’s los

Aus der Milch, dem Mehl, den beiden Eiern und einer Prise Salz bereitest du einen Tropfteig zu. Dazu verquirlst du einfach alle Zutaten in einem Messbecher oder einer Rührschüssel. Dann nimmst du eine flache Pfanne (am besten eine Palatschinkenpfanne) gibst etwas Fett hinein um im Anschluss die Palatschinken darin heraus zu backen.

Sind die Palatschinken ausgekühlt, verrührst du die Butter, den feinen Topfen, Staubzucker, das Ei, einen Schuss Schlagobers mit einer Prise Salz und etwas geriebener Zitronenschale zu einer cremigen Masse. Zum Schluss hebst du noch die Beeren in die Creme.

Bestreiche die 2 Palatschinken mit der Creme und lege sie in dein Vitalwunder.

Das Ei für den Guss verquirlst du mit der Milch und gießt diese dann ins Vitalwunder. Nun sollen die Topfenpalatschinken 10 Minuten ruhen.

Gib den Deckel auf das Vitalwunder und backe die Topfenpalatschinken wie folgt.
450Watt 4 Minuten
3 Minute rasten lassen
450Watt 4 Minuten
3 Minute rasten lassen
450Watt 4 Minuten

Teile die leckeren Topfenpalatschinken mit einem Pfannenwender und serviere sie auf je einem Teller….oder verspeise sie schnell alleine bevor es jemand mitbekommt.

Mahlzeit

Tipp

Die restlichen 1-2 Palatschinken gefüllt mit Marmelade verspeisen oder am nächsten Tag zu Frittatensuppe verarbeiten.

Mehr zum Vitalwunder

Das Vitalwunder ist das gro