Für den gibt’s kein Puddingpulver!

Dass du Pudding auch ohne Puddingpulver ganz einfach selbst machen kann weißt du sicher schon. Wie wäre es daher mit einem unvergleichlich köstlichen Kinder Maxi-King Pudding? Ich zeig dir wie das geht.

Kinder Maxi-King Pudding

Einen einfachen Schokopudding zuzubereiten ist simpel. Aber warum immer nur Schokolade nehmen? Wenn du deinen Pudding so wie ich mit Maizena machst, kannst du genauso gut Kinder Maxi-King anstatt der Schokolade dazu geben.

Zutaten für den Kinder Maxi-King Pudding

400ml Milch
30g Staubzucker
30g Maizena
2 Kinder Maxi-King

Die Zubereitung ist wie beim Schokopudding

Zu Beginn zerkleinerst du die beiden Riegel mit einem Messer.

300ml der Milch gibst du in einen Topf und erwärme sie langsam. Dann gibst du die zerkleinerten Kinder Maxi-King Stücke in die Milch. Rühre zwischendurch immer wieder um, dass dir die Milch im Topf nicht anbrennt.

Den Rest der Milch verquirlst du mit dem Staubzucker und das Maizena.

Kocht die Milch am Herd, gib das Milch-Zucker-Maizena Gemisch unter ständigem Rühren dazu. Die Puddingmasse wird schnell zu stocken beginnen.

Fülle sie in Schüsserl oder Gläser und lass den Pudding vollständig auskühlen.

Weitere Rezepte

Du magst keinen Pudding, auch gut. Kennst du mein Rezept für dein Kinder Maxi-King Tiramisu oder den Kinder Maxi-King Kuchen aus dem Omlettwunder?

Magst du Pudding genau so gern wie ich?