Ich bin mir nicht sicher!

Ob du den MicroPro Grill brauchst, musst du selbst entscheiden. Ich habe mir das Produkt im Sonderkauf für mich zu Weihnachten gekauft.

Tupperware MicroPro Grill

Mein Erfahrungsbericht

Mit dem MicroPro Grill kannst du braten, backen, grillen, kochen. Alles in der Mikrowelle. Ein Schinken-Käse-Toast ist verdammt schnell fertig. Anbraten von Fleisch geht super einfach und schnell. Bratwürstel ebenso. Das kann und mache ich jedoch genauso gut in der Pfanne. Was ich dort ehrlich gesagt auch lieber mache. Nur zum Anbraten von Fleisch hätte ich diesen nicht gebraucht.

Beim Backen von Kuchen liegt der Vorteil der Beschichtung auf der Hand. Durch diese Heizelemente wird der Kuchen goldbraun. Diesen Effekt hast du beim Omlettwunder, Vitalwunder, der Micro-Chef Produkte und auch beim Druckwunder nicht.

Pluspunkte

Ein Schinken-Käse-Toast zum Frühstück ist rasend schnell fertig. Kein sperriger Toaster zum wegräumen und putzen.
Der Kuchen wird im Gegensatz zu den anderen Mikrowellenprodukten goldbraun gebacken.

Minuspunkte

Für mich eindeutig der Preis. Mit 249€ (nicht im Sonderkauf) ist der MicroPro Grill nicht gerade ein Schnäppchen.
Bei den ersten Bratversuchen muss man aufpassen das Essen nicht zu anzubrennen.

Das solltest du beachten

Der MicroPro Grill darf nur in der Mikrowelle und mit Deckel verwendet werden. 

Du hast den Erfahrungsbericht gelesen und überlegst dir einen MicroPro Grill zuzulegen oder suchst nach passenden Rezepten? Schau dir mal die weiteren Seiten zu diesem Bericht an.

Mehr zur Tupperware MicroPro Grill

Hast du den MicroPro Grill? Nutzt du ihn oft? Lass es mich in den Kommentaren wissen.