Himmlisch schokoladig!

So einfach wie diese Schoko-Muffins in der Zubereitung sind, so schnell sind sie auch wieder weg. Glaub mir. Ich zeig dir heute, wie du diese fluffigen Muffins zubereitest.

Super saftige Schoko-Brownies

Von meinem Zucchini-Kartoffel-Auflauf hatte ich noch eine halbe Packung QimiQ Saucenbasis übrig. Daher habe ich beschlossen für den Nachmittagskaffee super saftige Schoko-Brownies zu backen

Zutaten für die Schoko-Muffins

100g Lindt Apricot Intense Schokolade
120g Butter
120g Staubzucker
60g Mehl
½ Pkg Backpulver
125ml QimiQ Sahne Basis (ungekühlt)
3 Eier
2EL Amaretto
12 Muffin-Förmchen (optional)

Die Zubereitung

Als erstes trennst du die Dotter vom Eiklar und schlägst dieses zu festem Eischnee.

Schmelze anschließend die Butter gemeinsam mit der Schokolade. Ich mache das mit meiner Tupperware Mikro-Chef Kanne bei 600 Watt 1-2 Minuten lang in der Mikrowelle. Dazwischen umrühren nicht vergessen.

Zu den 3 Dottern kommt der Staubzucker, das Mehl und Backpulver. Gib die geschmolzene Schokomasse dazu und rühre alles gut durch. Füge 2EL Amaretto und den festen Eischnee dazu. Alles gut durchrühren.

Lass den Teig einige Minuten rasten. In der Zwischenzeit heizt du das Backrohr auf 175 Grad Heißluft vor. Schnapp dir eine Kuchenform oder 12 Muffin-Förmchen und gib den Teig hinein.

Die Muffins benötigen ca. 35 Minuten, bis sie fertig gebacken sind.

Was ist QimiQ

QimiQ Classic Natur welches ich am liebsten verwende, besteht aus 99% österreichischer Sahne und 1% Speisegelatine (Rind). Im QimiQ Classic Vanille befindet sich unter anderem noch Vanilleextrakt. Dieses nutze ich für süße Desserts oder Cremes. QimiQ Whip Sahne-Dessert Kaffee schmeckt wirklich nach Kaffee. Insgesamt gibt es 7 verschiedene Produkte. Mehr Infos findest du auf der QimiQ-Homepage.

Schoko-Muffins zum Frühstück. Wie stehst du dazu?