Statt des Films erscheint nur ein schwarzes Fenster.

Wer kennt das nicht? Man hat es sich gemütlich gemacht, möchte einen Film auf BluRay am PC ansehen aber der Bildschirm bleibt schwarz. Dabei ging es doch letztens noch. Frechheit!

PowerDVD

PowerDVD hat bisher doch immer funktioniert

Ich habe zwar noch eine ältere Version von PowerDVD (v13) aber bis vor ein paar Wochen hat die Wiedergabe der Filme auf meinem alten PC noch problemlos funktioniert. Den Film ins Laufwerk gegeben, auf Play gedrückt und schon ging es los. Diesmal wurde die Disk erkannt, wurde geladen aber dann passierte nichts mehr. Das Fenster blieb einfach schwarz. Zum Test habe ich dann noch eine BluRay eingelegt, von welcher ich weis, dass sie definitiv bereits abgespielt wurde. Auch hier passierte nichts mehr. Woran konnte das nun liegen?

Es war möglich die Disk im Explorer zu öffnen. Lesbar ist sie also. Als nächstes habe ich dann ein Update auf die aktuellste V13 gemacht. Eine neue Version zu kaufen kommt so schnell nicht in Frage. Leider hat die Wiedergabe auch dann nicht funktioniert.

Änderungen am System habe ich bis auf einen neuen Bildschirm, der definitiv HDCP kompatibel ist nicht gemacht. Grafikkarten-Treiber-Update gab es auch keines. Die neueste Version des Cyberlink BD und 3D-Advisors ergab auch das was ich schon wusste: Der PC ist in der Lage BluRay Filme abzuspielen.

Kann das Laufwerk schuld sein?

Wie ihr wisst, habe ich in diesem Rechner ein altes BluRay-Laufwerk meines Notebooks eingebaut. Es hat damals schon immer mal wieder Probleme gemacht. Die Firmware kommt aus dem Jahr 2011. Eine neuere gibt es nicht mehr. Zumindest die Filme welche bereits abgespielt wurden, sollten aber auch weiterhin funktionieren. Daran kann es also auch nicht liegen.

Der nächste Schritt: Ein Codec-Update

Früher habe ich noch des öfteren mal neue MediaCodecs eingespielt um verschiedenste Videoformate abspielen zu können. Seit Windows 7 habe ich dies dann aber eigentlich nicht mehr gemacht (nur bei Linux Clients). Vielleicht würde dies auch jetzt helfen? Ich suchte nach dem aktuellsten K-Lite Codec Pack. Vorsicht, hier schlagen Virenscanner gerne an. Einige Codecs davon installierte ich auf meinem System. Unter anderem den H.264, MPEG2 und VC-1. Danach ist es sinnvoll, das System neu zu starten.

Nach dem Neustart hat es dann wieder funktioniert! Endlich.

Hattet ihr auch schon Probleme mit PowerDVD? Nutzt ihr dieses Programm oder habt ihr ein besseres?

2018-11-10T17:22:41+00:00 08.03.2017|

Hinterlassen Sie einen Kommentar