Klassiker neu zubereitet.

Schinkenfleckerl sind lecker und die Zubereitung ist relativ einfach. Wenn man nicht Nudeln kochen müsste, den Schinken in der Pfanne anbraten usw. Schnell kommt da einiges an Geschirr zusammen. Wie wäre es die Schinkenfleckerl in der Mikrowelle zuzubereiten? Ich mache das.

Leckere Schinkenfleckerl aus der Mikrowelle

Im Druckwunder von Tupperware kann man so einiges an leckeren Mahlzeiten zubereiten. Nicht nur Eintöpfe, sondern auch überbackene Gerichte sind möglich. Was ich allerdings erwähne ist, dass der Käse im Gegensatz zum Überbacken im Backofen nicht braun wird. Lecker schmeckt es aber trotzdem.

Schinkenfleckerl für 2 Personen

250g ungekochte Fleckerl (können auch Hörnchen sein)
150g Schinken
1 Zwiebel
100g geriebenen Käse
250ml Obers
1/8l Wasser
Salz, Pfeffer, Suppengewürz
frische Kräuter zum Garnieren

Die Zubereitung

Als erstes gibst du die ungekochten Nudeln ins Druckwunder. Zwiebel und den Schinken fein hacken und darüber geben. Gut durchmischen. Als nächstes kommen Schlagobers, Wasser, etwas Salz, Pfeffer und Suppengewürz dazu.

Verrühre alles schön im Druckwunder und gib noch eine Hand voll geriebenen Käse mit dazu. Zuletzt den restlichen geriebenen Käse oben auf den Schinkenfleckerl verteilen.

Diese garen jetzt im geschlossenen Druckwunder für 18 Min. bei 600 Watt in der Mikro. Anschließend 10-15 Minuten in der Mikrowelle nachziehen lassen. In jedem Fall so lange, bis der gelbe Druckanzeiger unten ist. Vor dem Servieren mit frischen Kräutern garnieren und genießen.

Hinweis

Das Druckwunder eignet sich nicht um reine Teigwaren zu kochen wie im normalen Topf am Herd! Es kann zum Verkleben der Ventile kommen! Wenn wenig Flüssigkeit und weitere Zutaten wie bei diesem Gericht verwendet werden klappt es aber sehr gut.

Mehr zum Druckwunder

Kurz gesagt, es ist ein Druckkochtopf nur für die Mikrowelle. Im Kunstoff eingearbeitetes Metall erhitzt das Essen im Inneren, schützt aber die Mikrowelle vor Schäden durch das Metall. Ich habe schon einige Gerichte ausprobiert, es funktioniert echt super. Reisfleisch, Hühnchencurry, Rahmfleisch,…selbst kochen ohne am Herd zu stehen.

Online bei Tupperware

Weitere Infos findest du in meinem Beitrag zum Tupperware Druckwunder, auf der Druckwunder-Produktseite von Tupperware Österreich. Sowie auf der Micro-Quick-Seite von Tupperware Deutschland. Wenn du in der Schweiz wohnst, gelangst du hier zum Micro-Quick in deiner Nähe.

Mehr zum Druckwunder

Kurz gesagt, es ist ein Druckkochtopf nur für die Mikrowelle. Im Kunstoff eingearbeitetes Metall erhitzt das Essen im Inneren, schützt aber die Mikrowelle vor Schäden durch das Metall. Ich habe schon einige Gerichte ausprobiert, es funktioniert echt super. Reisfleisch, Hühnchencurry, Rahmfleisch,…selbst kochen ohne am Herd zu stehen.

Online bei Tupperware

Weitere Infos findest du in meinem Beitrag zum Tupperware Druckwunder, auf der Druckwunder-Produktseite von Tupperware Österreich. Sowie auf der Micro-Quick-Seite von Tupperware Deutschland. Wenn du in der Schweiz wohnst, gelangst du hier zum Micro-Quick in deiner Nähe.

Neben dem Omlettwunder ist auch das Druckwunder