Zwiebel-Chili-Hühnchen

Maggi Fix und Knorr Basis Produkte sind eigentlich relativ praktisch wenn es mal schnell gehen sollte. Aber diese lassen sich auch prima mit weiteren Zutaten kombinieren. So wie zum Beispiel meinem Toskana-Auflauf oder ein köstliches überbackenes Zwiebel-Chili-Hühnchen.

Zutaten für ein Überbackenes Zwiebel-Chili-Hühnchen:

400g Hühnchenschnitzel od. Hühnchenbrust
150ml Schlagobers
1Pkg Maggi Fix Zwiebel-Hühnerschnitzel
1 Chili oder Chilipulver
50g geriebenen Käse

Zubereitung:

Als erstes die Hühnerschnitzel oder Hühnerbrust in eine flache Auflaufform legen.

Den Beutelinhalt mit 150 ml Schlagobers und 125 ml Wasser vermischen. Die Chili fein schneiden und dazugeben. Die Sauce über das Fleisch gießen, mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 200°C (Umluft 170°C) ca. 30-40 Min. backen.

Tipp: Als Beilage kann ich Reis empfehlen.

By | 2017-11-05T16:05:27+00:00 08.02.2016|Tags: , |0 Kommentare