Krankheiten 2016-11-20T18:48:12+00:00

Blog-Special: Kaffeepflanzen

Eure Pflanzen sind krank geworden? Hier schreibe ich euch welche Tierchen über meine Kaffeepflanzen hergefallen sind und mit welchen Problemen ich zu kämpfen hatte.

Kaffeepflanzen im Topf

Ich bin mir sicher es gibt noch mehrere Schädlinge die eure Kaffeepflanzen befallen könnten aber ich berichte hier rein über meine Erfahrungen.

Krankheiten und Schädlinge:

Bei meinen ersten Kaffeepflanzen hatte ich einen leichten Befall von Wollläusen (auch Schmierläuse genannt). Diese kleine weißen, haarigen Tierchen saßen meist an den Blattspitzen, auf den Blattunterseiten oder am Stamm wo sich neue Blätter bildeten. Ich hatte versucht diese mit einem Bio-Schädlingsmittel basierend auf Rapsöl Herr zu werden was aber nur bewirkte dass zwei meiner Kaffeepflanzen nicht überlebten. Die weitaus harmlosere Variante war dann, dass ich mit einem Pinsel die einzelnen Tierchen immer wieder entfernte und die Pflanzen noch einmal in frische Erde umtopfte.

Zu Balkon- und Zimmerpflanzen

Navigation:

Zeige mir alle Blog-Beiträge zu den Kaffeepflanzen