Beerig-schokoladig, einfach köstlich!

Gekaufte Schokoküchlein lassen sich mit kleinen Handgriffen in köstliche Desserts verwandeln. Zwei kleine Küchlein zerteilen, ein Ei, Brombeeren, Himbeeren dazu und in der Mikrowelle im Omlettwunder kochen. Schon hat man einen Schokoküchlein Auflauf mit Beeren.

Schokoküchlein Auflauf mit Beeren

Dieses Schokoküchlein mit Beeren-Rezept unterscheidet sich nicht groß vom Beerenauflauf auf Toast, schmeckt aber komplett anders. Schon die kleinen Schokoküchlein geben dem Auflauf einen anderen Geschmack. Außerdem musst du den Toaster nicht anwerfen um das Toastbrot vorher knusprig zu toasten. Das Rezept musst du probiert haben.

Das brauchst du alles dazu:

1 Ei
100ml Milch
2 Ölz Mini-Schoko-Schnecken (Hefe-Gebäck mit Schokofüllung)
30g Staubzucker
ein paar Himbeeren und Heidelbeeren
und das Tupperware Omlettwunder

Zubereitung:

Zerteile die beiden Mini-Schoko-Schnecken in kleine Teile und lege das Omlettwunder damit schön aus. Verquirle nun das Ei mit der Milch und dem Zucker und gieße das Gemisch ins Omlettunder. Nun braucht die Masse ca. 10 Minuten Ruhe.

Zum Schluss kommen noch einige Himbeeren und Heidelbeeren auf die Auflaufmasse und ab damit für 10 Minuten zugedeckt bei 360 Watt in die Mikrowelle.

Welche Desserts stehen oft bei dir auf dem Tisch? Ich verwende das Omlettwunder echt gerne.

By | 2018-03-17T15:52:08+00:00 26.04.2015|Tags: , , , |2 Comments

Schreibe einen Kommentar