Datenschutzerklärung 2018-05-14T14:04:46+00:00
Die Datenschutzerklärung befindet sich gerade im Auf-/Umbau. Es kann also in den nächsten Tagen immer wieder zu Anpassungen kommen.

Datenschutzerklärung

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite die Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

Kontakt mit mir

Wenn du per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnimmst, werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.

Cookies

Meine Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Ich nutze Cookies dazu, meine Webseite und Beiträge nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löscht. Sie ermöglichen es mir, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn du dies nicht wünscht, so kannst du deinen Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und du dies nur im Einzelfall erlaubst.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität meines Blogs jedoch eingeschränkt sein.

Web-Analyse

Mein Blog verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dies ist ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht.

Deine IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um u.a. Ihre Nutzung unserer Websites auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen.

Die Nutzerdaten bei Google werden für die Dauer von 50 Monaten aufbewahrt. Dies kannst du aber verhindern, indem du deinen Browser so einrichtest dass keine Cookies gespeichert werden. Darüber hinaus kannst du die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und  installierst. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google findest du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Mein Blog martins-web.at (beziehungsweise mein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf den Blog (so genannte Server-Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Ich verwende die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Ich behalte mir jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.