Vanillesterne statt Vanillekipferl

Was darf bei den Weihnachtskeksen auf gar keinen Fall fehlen? Richtig: Vanillekipferl. Den Teig hatte ich schon fertig, das Rohr bereits am Vorheizen. Da kam mir die Idee: Warum steche ich nicht einfach Sterne aus dem Teig? Geht schneller und schmeckt mindestens genauso lecker.

Vanillesterne

Zutaten:

280g Mehl
210g Butter
70g Staubzucker
100g geriebene Nüsse

Zubereitung:

Aus allen Zutaten rasch einen Teig zubereiten und ca. eine halbe Stunde kalt stellen. Danach 3mm dick auf einem Teigbrett ausrollen und die Sterne ausstechen. Diese dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 10min bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen.  Solange sie noch warm sind mit einer Mischung aus Staubzucker und Vanillezucker bestreuen.

Welche Kekse habt ihr heuer gebacken? Schmecken euch die Vanillekipferl oder Sterne auch so gut wie mir?

2016-12-24T12:04:35+00:00 24.12.2016|

Hinterlassen Sie einen Kommentar