Mhhhhmmm!

Köstlich! Ich weis gar nicht was ich anstatt dieses Griesauflauf kochen wollte. Auf einmal kam mir dieser Einfall den ich unbedingt ausprobieren musste. Also schnappte ich mir das Vitalwunder und die benötigten Zutaten.

Topfen-Griesschmarrn mit Früchten

Das brauchst du für den Topfen-Griesauflauf

250g Topfen
1 Ei
40g Staubzucker
1 Pkg Vanillezucker
35g Gries
50ml Milch
Früchte nach belieben

Und so bereitest du diesen zu

Den Topfen, das Ei, Staubzucker, Vanillezucker und den Gries verrührst du in einer Schüssel zu einer glatten Masse. Dann gibst du noch die Milch dazu und rührst ein paar Mal um.

Die Topfen-Gries-Masse streichst du anschließend im Vitalwunder glatt und verteilst einige Früchte darauf (leicht in den Teig eindrücken).

Das Ganze nun zugedeckt 8 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle garen und anschließend noch 8 Minuten in der Mikrowelle nachziehen lassen.

Mit einem Geschirrtuch herausnehmen, Deckel vorsichtig entfernen und den Griesauflauf auf einem Teller verteilen. Du kannst natürlich noch Früchte oben drauf geben oder ein Kompott dazu servieren. Ich esse den Auflauf gerne so.

Was ist da im Fruchtglas?

Wenn du dich fragst welche Früchte ich da verwendet habe, es ist ein Birnen-Kürbis-Kompott. Klingt erstmal komisch aber es schmeckt verdammt lecker. Rezept? Hat meine Mama selbst gemacht…keine Ahnung wie.

Klingt lecker oder?

Falls du das Vitalwunder von Tupperware nicht hast, aber das Omlettwunder/Omlettmeister dann schau mal hier vorbei. Rezepte für den Micro-Chef oder die Micro-Chef-Kanne gibt es hier.

2018-08-27T21:58:36+00:00 27.08.2018|

Hinterlassen Sie einen Kommentar