Geschmolzener Käse und Tomaten passen zusammen.

An einem Pizza-Omlett hatte ich mich bereits versucht. Den Link zum Blogbeitrag findest du weiter unten. Heute mache ich eine neue Version des Pizza-Omletts. Mit Tomaten und Bonbel. Ja, Bonbel. Aber der riecht doch etwas im Kühlschrank. Wie wird das wohl werden wenn er heiß ist? Flucht aus der Küche?

Tomaten-Käse-Omlett

Für die Zubereitung des Tomaten-Käse-Omlett brauchst du

2 Eier
2 Cocktailtomaten
15ml Schlagobers
Salami oder Rohschinkenwurst
Bonbel (mit Chili)
Oregano
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die beiden Eier im Omlettwunder aufschlagen, 15ml Schlagobers und die Semmelbrösel dazugeben, salzen und die Masse verrühren. Aber nicht zu viel, sonst quellt das Ei-Obers-Gemisch im Omlettwunder zu viel auf.
Dann das Omlettwunder verschließen und bei 360Watt für 3 Minuten in die Mikrowelle geben. Die Masse sollte zum größten Teil gestockt sein.

Danach die Cocktailtomaten in Scheiben schneiden und auf der gestockten Ei-Masse verteilen. Die Salami ebenfalls fein schneiden und auf die Tomaten legen. Nun kommt noch der in Scheiben geschnittene Bonbel darauf.
Das Tomaten-Käse-Omlett für 4 Minuten in die Mikrowelle geben und fertig garen.

Nun kannst du das Tomaten-Käse-Omlett auf ein Teller geben mit Oregano und Pfeffer würzen.

Mahlzeit.

Am besten passt eine Scheibe Brot oder ein Weckerl dazu.

Hier habe ich noch einige köstliche Rezepte für dich:

Pizza-Omlett

Schoko-Bananen-Omlett

Cocktail-Omlett

Was sagst du zum Omlettwunder und diesem köstlichen Rezept?

2018-09-20T21:29:35+00:00 11.03.2018|

Hinterlassen Sie einen Kommentar