Fruchtknoedel

Eine meiner Lieblingsspeisen sind Fruchtknödel (Zwetschenknödel, Erdbeerknödel, Marillenknödel, usw.) Diese müssen nach dem Kochen schön gleichmäßig mit Brösel bedeckt werden. Wer sich fragt wie das am besten geht? In einer runden Schüssel!

Fruchtknödel mit Brösel bedecken

Ich erhitze die Brösel nicht, sowie auf einigen Packungen angegeben ist. Statt dessen gebe ich diese in eine Schüssel, vermische sie ab und zu auch mit Mohn, Nüssen, Kokosflocken,….(je nach Knödel) und lege dann ein Knödel auf die Masse bevor ich beginne diese zu schwenken. So werden die Knödel gleichmäßig bedeckt. Das panierte Knödel nun herausnehmen und einen neuen Knödel auf die Masse legen.
Das ganze so lange wiederholen bis ihr keine Topfen- oder Fruchtknödel mehr habt.

Lasst es euch schmecken!

By | 2017-11-05T17:08:46+00:00 14.07.2015|Tags: |0 Kommentare