Sündhaft lecker!

Das Omlettwunder hat in meiner Küche schon für viele Überraschungen gesorgt. Die Kombination aus heißer Schokolade und geschmorter Banane toppt das Ganze noch einmal.

Schoko-Bananen-Omlett

Die Zutaten für das Schoko-Bananen-Omlett

2 Ölz Schoko-Schnecken (oder ähnliches)
1 mittelgroßes Ei
100ml Vollmilch
1 EL brauner Zucker
1 halbe Banane
kleine Schokostücke oder Nesquick

Nun zur Zubereitung:

Die Schoko-Schnecken in kleine Stücke zerteilen und im Omlettwunder verteilen sodass der Boden schön bedeckt ist. Dann das Ei mit der Milch und dem braunen Zucker verquirlen und in das Omlettwunder geben.

Das Ganze nun ca. 10 Minuten ziehen lassen, die Masse zwischendurch 1-2 mal mit einem Löffel leicht ins Omlettwunder drücken.

Die Banane in kleine Stücke schneiden und zu den restlichen Zutaten ins Omlettwunder geben.

Das Ganze nun bei 360 Watt zugedeckt ca. 7-8 Minuten in der Mikrowelle garen. Dann 1 Minute nachziehen lassen.

Das Omlettwunder mit einem Geschirrtuch aus der Mikrowelle nehmen. Vorsicht heiß!

Tipp:

Ich habe einige Tage später noch eine zweite Variante mit 2 Bananen-Hälften gemacht auf welche ich kleine Stücke von Ritter Sport Trauben-Rum-Nuss Schokolade gelegt habe.

Die Banane zerfällt in der Mikrowelle leider beim Backen und es sieht nicht ganz so schön aus, das tut dem Geschmack aber gar nichts. Ich finde diese Variante sogar noch besser.

Was sagst du zu diesem Rezept? Hast du selber schon andere außergewöhnliche Rezepte mit dem Omlettwunder probiert?

2018-06-10T11:40:15+00:00 15.04.2017|

Hinterlassen Sie einen Kommentar