Ein süßer Genuss für den Kaffee.

Kuchen passt immer zum Kaffee, aber sich 2-3 mal die Woche für mindestens eine Stunde hinzustellen um Kuchen zu backen ist auch mir zu viel Arbeit. Da bietet sich ein Mug Cake aus der Mikrowelle an. Einfach, schnell gemacht und den Kreationen sind fast keine Grenzen gesetzt. Diesmal habe ich das Rezept für einen Rosinenkuchen mit weißer Schokoglasur für dich.

Rosinenkuchen mit Schokoglasur

Das Rezept für diesen Rosinenkuchen mit weißer Schokolade habe ich von meinem flaumigen Kuchen mit Schokostückchen für dem Micro-Chef abgewandelt. Und was soll ich sagen? Der Kuchen schmeckt sehr, sehr lecker. Aufgrund der Glasur ist er nicht so schnell gemacht wie der Ovomaltine-Kannenkuchen aber wenn der Besuch erst am nächsten Tag kommt geht sich alles leicht aus.

Was du alles brauchst? Nicht viel

90g Butter
80g Staubzucker
1/2 Pkg Vanillezucker
Prise Salz
2 Eier
100g Mehl
1/2 Pkg Backpulver
2 EL Joghurt
50g Rosinen
Butter für den Mikro-Chef
100g weiße Schokolade
10g Butter

Und so bereitest du den Kuchen zu

Die Butter mit Staubzucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel schaumig rühren. Die beiden Eier nach und nach dazugeben.

Das Mehl mit dem Backpulver in ein Sieb geben und auf die Buttermasse sieben. Anschließend gibst du 2 schöne Esslöffel Joghurt dazu, streust die Rosinen über die Masse und rührst alles gut unter.

Den Mikro-Chef befettest du nun mit Butter, am besten bis fast unter den Rand, streust alles mit Mehl aus und gibst den Teig dann hinein.

Der Kuchen braucht bei 360W ca. 8 Minuten bis er fertig ist. Schau aber während dem garen immer wieder in die Mikrowelle, es wäre nicht der erste Kuchen der mir übergeht und die Mikrowelle in ein Schlachtfeld verwandelt. Lasse den Rosinenkuchen nach dem Ping noch für eine Minute in der Mikrowelle.

Anschließend ein paar Minuten auskühlen lassen und am besten mit Hilfe eines kleineren Deckels aus dem Mikro-Chef stürzen. Zum einfachen glasieren stelle den Kuchen am besten auf einen Becher.

Als nächstes brichst du eine Tafel weiße Schokolade in kleine Stücke und gibst diese mit 10g Butter in den Mikro-Chef. Bei 360W 1-2 Minuten in der Mikrowelle schmelzen, Zwischendurch 1, 2 mal rausnehmen und umrühren. Die flüssige Schokolade anschließend über den Kuchen gießen und auskühlen lassen. Am besten sogar über Nacht zugedeckt im Kühlschrank.

Bist du ein Mug Cake-Fan, bereitest oft Kuchen in der Mikrowelle zu oder kommen deine Mehlspeisen immer aus dem Backrohr?

2018-06-27T21:12:40+00:00 27.06.2018|

Hinterlassen Sie einen Kommentar