Ein Reisauflauf ist ein echt leckeres, süßes Dessert. Man kann dem Reisauflauf schon vor dem Backen Obst wie z.B.: Kirschen, Himbeeren, Brombeeren und co. beimengen oder ohne Früchte backen und dann Obstmus oder Kompott dazu reichen.

Zutaten für den Reisauflauf:

150g Reis
1/2l Milch
50g Butter
60g Zucker
2-3 mittlere Eier
Salz
2cl Schuss Mineralwasser
Butter oder Thea zum einfetten der Form
evtl. Obst (Äpfel, Kirschen, Brombeeren,…)

Zubereitung:

Reis in die Milch dick einkochen, salzen und auskühlen lassen. Das dauert gut eine halbe Stunde.
Butter mit Zucker und Eidotter abtreiben, den ausgekühlten Reis dazugeben, kurz durchrühren, das Mineralwasser dazugeben und den festen Eischnee unterheben.
Nach Geschmack kann nun auch Obst untergerührt werden.

Die Masse kommt nun in eine gut befettete Auflaufform und wird bei 175°C (Heißluft) ca. 45min gebacken. Mit Staubzucker bestreuen und rasch servieren.

Tipp:

Wenn man den Reisauflauf nicht mit Zucker bestreut kann er auch später in der Mikrowelle aufgewärmt und gegessen werden.

2017-11-05T16:04:36+00:00 10.11.2014|